PinScore Flipper LED Display für Williams, WPC (alpha-numeric)

PinScore Flipper LED Display für Williams, WPC (alpha-numeric)
zum Vergrößern anklicken (Abbildung ähnlich)
Dieser Artikel steht derzeit leider nicht zur Verfügung!
Benachrichtigt mich, wenn der Artikel lieferbar ist.

289,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar in ca. 14 Werktagen

  • 04993
PinScore LED Flipper Display für Williams, WPC ® (alpha-numeric) PinScore Part No.:... mehr
Produktinformationen "PinScore Flipper LED Display für Williams, WPC (alpha-numeric)"

PinScore LED Flipper Display für Williams, WPC® (alpha-numeric)

PinScore Part No.: PS-12739-P

Dieses PinScore LED-Display-System ersetzt die bisherigen Röhrendisplays. Die LED-Displays arbeiten mit 5 Volt und sind dadurch im Gegensatz zu den hochspannungsbetriebenen Röhrendisplays sehr effizient. Das Hochspannungsnetzteil wird nicht mehr benötigt. Durch die genau abgestimmte Leuchtfarbe behält der Flipper sein originales Erscheinungsbild. Zudem lässt sich die Helligkeit der Displays einstellen.

 

Das Set beinhaltet alle benötigten Teile:

Anz PS Nr: Beschreibung
1 PS-12739 PinScore Master Display Board
2 PS-LS-16 Display Abdeckung 16-stellig

Features:

- Leichte Plug & Play Installation
- Einstellbare Helligkeit
- Geringer Energieverbrauch, 5 Volt Niederspannung
- Professionelle schwarz-matte Oberfläche
- Display Abdeckungen verhindern Streulicht
- Schriftart und Farbe entsprechen dem Original
- 5 Jahre Garantie
- Assembled in USA
- RoHS-konform

Passend für folgende Flipper:

- Funhouse
- The Machine: Bride of Pinbot

Installationsanleitung:

  1. Alte Displays ausbauen. Netzstecker der Flippers ziehen! Entfernen Sie das Backglass des Geräts, öffnen Sie die Backbox-Tür und entnehmen Sie das Speaker/Display Panel. Trennen Sie die Anschlussleitungen von den alten Displays. Bauen Sie die Displays anschließend aus.
  2. Montieren Sie die neuen Displayboards. Bevor Sie die Schrauben komplett festziehen, richten Sie die Displays am Backglass aus. Falls nötig, justieren Sie auch die Scharniere der Backbox-Tür nach.
  3. Schließen Sie die Kabel an. Stecken Sie das von der MPU kommende Flachbandkabel auf den Anschluss (MPU Cable). Die Stromanschlüsse J100 und J101 sind kodiert, um ein falsches Aufstecken zu verhindern.  Beachten Sie unbedingt die richtige Polarität bei allen Flachbandkabeln - das rot markierte Kabel muss auf den PIN 1 (beschriftet, oder auch rot markiert) des Anschlusses gehen.
  4. Überprüfen Sie vor dem Einschalten des Flippers alle Anschlüsse. Links von der Helligkeitssteuerung (Brightness Control) befinden sich 3 Kontroll-LEDs (D1, D2, D3). D1 leuchtet beim Einschalten kurz auf, D2 und D3 leuchten dauerhaft, wenn die Stromversorgung richtig angeschlossen ist. Die Segment-Anzeige schaltet sich ein.
  5. Durch Drücken der Diagnose-Taste beschriftet mit (SW1/DISPLAY TEST) auf dem PS-12739 Masterboard, leuchten alle Segmente aller Anzeigen auf. Dies bedeutet, dass alle Komponenten des PinScore Systems korrekt arbeiten. Die Helligkeit können Sie mit dem Rädchen (Brightness Control) beliebig einstellen.
Weiterführende Links zu "PinScore Flipper LED Display für Williams, WPC (alpha-numeric)"
Zuletzt angesehen: